Anzeige
Promiflash Logo
Prinz George: So viel kostet der royale RackerGetty ImagesZur Bildergalerie

Prinz George: So viel kostet der royale Racker

22. Juli 2014, 7:01 - Promiflash

Heute ist es so weit: Prinz George (1) feiert seinen ersten Geburtstag. Die Bilder kurz nach seiner Geburt sind noch lange nicht vergessen und trotzdem sind noch einige neue hinzugekommen. Fotos von seinen ersten Auslandsreisen und Polobesuchen zum Beispiel, immerhin hat so ein royaler Racker auch schon die eine oder andere Verpflichtung. Doch wie hoch ist eigentlich der Kostenfaktor bei dem britischen Thronfolger? Promiflash hat bei der Expertin Sibylle Weischenberg einmal nachgefragt.

"Durchgerechnet von der Vorschule bis Eton und dann die Universität St. Andrews reden wir von einem Volumen alleine an Schulgeldern von einer halben Million Euro. Aber das zahlt auch jeder Graf oder jeder sonstige Adlige", erklärt die Society-Expertin im Gespräch. "Es gibt diese Upperclass und da herrschen gewisse Gesetze und das wird auch bei George der Fall sein." Harte Gesetze und Regeln der Upperclass befolgen? Vielleicht findet der kleine George ja eines Tages ein Schlupfloch und folgt stattdessen den großen Schritten seines nicht immer ganz royalen Onkel Harry (29).

Ihr wollt alle Fakten über Prinz George und seinen ersten Geburtstag wissen? In dieser "Coffee Break"-Folge erfahrt ihr mehr:

[Folge nicht gefunden]
Chris Allerton/AFP/Getty Images
Offizielles Familienfoto zur Taufe von Archie Harrison
Getty Images
Die royale Familie am Tag von Prinzessin Charlottes Taufe, Juli 2015
Getty Images
Die britischen Royals nach dem Commonwealth-Day-Gottesdienst in Westminster Abbey
Getty Images
Die Royal Family am 9. November 2019 in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de