Dass selbst in der Haifischbranche Hollywood wahre Freundschaften entstehen können, beweisen Cameron Diaz (41) und Drew Barrymore (39) schon seit Jahren. Spätestens seit den "3 Engel für Charlie"-Filmen gehen die beiden durch dick und dünn und sind füreinander da, wenn es darauf ankommt. Und selbst, wenn eine der beiden ganz fern ist, steht die andere zu ihr, wie Cameron Diaz jetzt in einem Radiointerview bewies. Denn das hat sie sogar abgebrochen, weil der Moderator Drews Drogenvergangenheit ins Gespräch brachte.

Eigentlich ist Cameron ja für jeden Spaß zu haben, doch als sich der Radiomoderator in der Kyle & Jackie O Show einen Seitenhieb auf Drews Erfahrungen mit Drogen erlaubte, sah Cameron Rot. "Ich bin sicher, du hast nie Erfahrungen mit Drogen gemacht, oder, Kyle? Und du hast nie Alkohol getrunken oder irgendwas in der Art. Du hast immer alles richtig gemacht. Herzlichen Glückwunsch", schlug Cameron ironisch zurück. Als der Moderator dann auch noch versuchte, das Gespräch auf ihren neuen Freund Benji Madden (35) zu lenken und damit wieder zu beschwichtigen, brach Cameron das Interview schließlich ab und machte sich aus dem Staub. Fazit: Mit der loyalen Schauspielerin ist definitiv nicht zu spaßen, wenn es um ihre Liebsten geht!

Bei ihren Fans kommt Cameron allerdings nicht immer so gut an, wie ihr in dieser "Coffee Break"-Folge sehen könnt:

WENN
Cameron DiazPNP/WENN
Cameron Diaz
Cameron Diaz und Drew BarrymoreWENN
Cameron Diaz und Drew Barrymore


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de