Letztes Jahr erlitt George Michael (51) einen schlimmen Autounfall auf der Autobahn und zog sich dabei unter anderem schwere Kopfverletzungen zu. Auch dieses Jahr musste er schon wieder ins Krankenhaus eingeliefert werden. Doch nicht nur seine Fans sorgen sich um den Gesundheitszustand des Sängers, nun melden sich auch seine Freunde und Nachbarn besorgt zu Wort.

George verlasse seit dem erneuten Klinikaufenthalt nämlich kaum noch sein Haus und nur Musikproduzent David Austen dürfe ihn noch besuchen. "Viele machen sich ernste Sorgen um ihn. Er zieht sich immer mehr zurück und lässt niemanden mehr an sich heran", berichtet ein enger Freund von George gegenüber der britischen Zeitung Sunday People. "Er ist schon seit Monaten nicht mehr ausgegangen, ist unsicher aufgrund seiner Narben am Hals und am Kopf und hat zugenommen", berichtet ein weiterer Bekannter.

Bleibt zu hoffen, dass sich der Sänger nur eine Auszeit nimmt und sich seine Fans nach dem Comeback bald auf mehr positive Nachrichten des "Last Christmas"-Stars freuen dürfen.

George MichaelWENN
George Michael
George MichaelVisual/WENN.com
George Michael
George MichaelPeter Kaminski/WENN.com
George Michael


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de