Fiona Erdmann (25) hat sich ja schon das eine oder andere Mal als Schauspielerin versucht. Gerade erst war sie bei Unter uns für einige Folgen als sexy Arzthelferin zu sehen. Bei ihrer nächsten Rolle wird es allerdings etwas gruseliger. Denn gerade hatte Fiona ihren letzten Drehtag in Stuttgart. Bei "SOKO Stuttgart" spielt das hübsche Model eine Leiche.

"Was für ein verrückter Dreh heute! Komisches Gefühl, sich so als Leiche zu sehen! Aber zum Glück bin ich jetzt wieder quicklebendig", postete Fiona nach Drehschluss auf Instagram. Dazu gibt es ein Bild des Models auf dem Seziertisch mit einem Y-Schnitt, der von den beiden Schlüsselbeinen schräg zum Brustbein verläuft, und von dort aus weiter nach unten geht. Auf einem anderen Foto, das die 25-Jährige hochgeladen hat, sieht sie fast aus wie ein Zombie. Dazu hat sie geschrieben: "Genug tot gewesen. Drehschluss. Jetzt können der offene Brustkorb und mein zerstörtes Gesicht wieder entfernt werden. Reicht auch jetzt."

Bevor Fiona im TV-Krimi ermordet wird, verkörpert sie übrigens ein flottes Rollergirl. Unter Mordverdacht steht keine Geringere als ihre ehemalige GNTM-Konkurrentin Barbara Meier (28). Ausgestrahlt wird die spannende Serie Anfang des nächsten Jahres.

Wie gut ihr Fiona kennt, könnt ihr in diesem Quiz herausfinden:

Fiona ErdmannFiona Erdmann/Facebook
Fiona Erdmann
Fiona ErdmannFiona Erdmann/Facebook
Fiona Erdmann
Fiona ErdmannFiona Erdmann/Facebook
Fiona Erdmann
Fiona ErdmannFiona Erdmann/Facebook
Fiona Erdmann


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de