Anzeige
Promiflash Logo
Bieber vs. Bloom: Miranda Kerr schämt sich total!Getty ImagesZur Bildergalerie

Bieber vs. Bloom: Miranda Kerr schämt sich total!

1. Aug. 2014, 20:44 - Promiflash

Auf den ersten Blick mutet es ein wenig wie eine ungewöhnliche Rivalität an: Wieso sollte ausgerechnet Hollywood-Beau Orlando Bloom (37) sich mit Mädels-Magnet Justin Bieber (20) anlegen? Klar, beide sind begehrt, aber eigentlich kamen sie sich in der Vergangenheit nie so richtig in die Quere, was ihre Ladys betraf - bis ihre Beziehungen mit Miranda Kerr (31) und Selena Gomez (22) ins Wanken gerieten! Hatte nämlich Justin was mit der Ex von Orlando und deswegen flippte dieser aus? Oder war es doch eher so, dass Justin Streit suchte, weil Orlando mit seiner Verflossenen geturtelt haben will? So oder so: Den beiden Damen ist das Ganze extrem unangenehm.

Während Selena bereits klipp und klar gesagt haben will, man möge ihre Person bitteschön heraushalten aus diesem weiteren Kapitel in der munteren Geschichte der bieberischen Peinlichkeiten, scheint Miranda nun sehr ähnlich zu empfinden. Wie E! News von einem Insider erfahren haben will, schließt sich diese nämlich ohne Umschweife an die Fremdscham ihrer Geschlechtsgenossin an: "In Spanien will Miranda eigentlich gerade Urlaub machen und relaxen. Sie will dieses ganze Leben hinter sich lassen und endgültig weiterziehen. Es ist ihr so unglaublich peinlich, was da zwischen den Männern vorgefallen ist." Tja, da haben sich wohl weder ihr Ex Orlando noch der Aufreißer-Biebs so richtig beliebt gemacht bei ihren einstigen Perlen...

Doch einen Mann im Leben von Miranda gibt es immerhin, den sie vorbehaltlos lieben kann. Wer das ist und was er an ihr besonders mag, erfahrt ihr in der folgenden "Coffee Break"-Episode:

[Folge nicht gefunden]
Getty Images
Evan Spiegel und Miranda Kerr
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Getty Images
Model Miranda Kerr und Orlando Bloom in Santa Monica 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de