Was machte Orlando Bloom (37) so wütend, dass er keinen anderen Ausweg sah, als Justin Bieber (20) eine Backpfeife zu verpassen? Nachdem zuerst darüber spekuliert worden war, dass Bieber-Ex Selena Gomez (22) der Grund für die unschöne Situation gewesen sein könnte, ist nun auch Orlandos ehemalige Liebe Miranda Kerr (31) mit im Spiel.

Justin und das Model feierten nämlich im Oktober vergangenen Jahres zusammen und sollen dabei ziemlich flirty drauf gewesen und sich sehr nahe gekommen sein. Ein Umstand, der Orlando überhaupt nicht gefallen habe und für diesen er sich nun offenbar zu rächen versuchte. Laut TMZ postete Justin nur wenige Stunden nach der Auseinandersetzung mit Orlando ein Bikinifoto von Miranda und stachelte die Fehde der beiden weiter an. Mittlerweile ist das Bild jedoch wieder von seinem Account verschwunden.

Seinem Unmut über das Schäkern zwischen Miranda und Justin hatte Orlando bereits im Frühjahr Luft gemacht: Damals wurde der Schauspieler "zufällig" zusammen mit Selena abgelichtet. Schon da wurde über eine böse Retourkutsche in Richtung seiner Ex und des Sängers gemunkelt. Bleibt abzuwarten, wie sich die Lage der Streithähne weiterentwickelt.

Miranda lässt sich den derzeitigen Trubel um ihre Person jedoch nicht anmerken. Ihren Besuch in München könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge noch einmal anschauen:

[Folge nicht gefunden]
Justin Bieber und Martin Garrix bei den MTV EMAs 2015Giuseppe Cacace / Getty Images
Justin Bieber und Martin Garrix bei den MTV EMAs 2015
Miranda Kerr und Orlando BloomWENN
Miranda Kerr und Orlando Bloom
Selena Gomez und The Weeknd bei einer Gala im Metropolitan Museum of ArtTheo Wargo / Getty Images
Selena Gomez und The Weeknd bei einer Gala im Metropolitan Museum of Art


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de