Die zweite Liveshow von Got to Dance lief am Abend über den Bildschirm. Diesmal gab es neun Battles und die Jury durfte sich erneut nur für einen Act entscheiden. Am Ende lag es jedoch an den Zuschauern, welche Kandidaten im Finale antreten werden.

Coole Moves und tolle Kandidaten: Während die Teilnehmer am Anfang von "Got to Dance" nur darauf hofften, dass die drei goldenen Sterne am Jurypult blinken, mussten sie in der zweiten Runde gleich im Dance-Battle gegen andere Tänzer antreten. Auch hier war die Jury um Palina Rojinski (29), Howard Donald (46) und Nikeata Thompson (33) am Zug, Letztere überraschte am Abend übrigens mit einem neuen Look. Diesmal fielen ihnen die Entscheidungen allerdings gar nicht so leicht. In der zweiten "Got to Dance"-Staffel scheint sich das Niveau der Kandidaten nämlich deutlich gesteigert zu haben.

Am Ende hatte die Jury ihre Favoriten: Military Crew, Leonie, Two Abstract, BlackWine, BigStyle, Chris, Sandra & Paul, The Ruggeds und Majid. Doch sie alle hatten damit noch nicht das Ticket für das Finale. Erst die Zuschauer bestimmten per Voting, wer am 14. August um die 100.000 Euro tanzen darf. Es sind Big Style, Leonie, Sandra & Paul und Majid. Herzlichen Glückwunsch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de