Auch drei Jahre nach ihrem Tod bleibt Amy Winehouse (✝27) unvergessen. Mit ihrer Musik beeindruckte und berührte sie unzählige Menschen. Damit man sich auch noch in Jahrzehnten an die Ausnahmekünstlerin erinnern kann, erhält sie in London jetzt ein eigenes Denkmal.

Zu Ehren ihres 31. Geburtstags wird am 14. September, in der Nähe ihres letzten Wohnsitzes in Camden Town eine lebensgroße Statue der Sängerin enthüllt. Ihr Vater, Mitch Winehouse, der noch immer eine starke Verbindung zu seiner Tochter spürt, verriet dem Guardian, dass er für diese Ehrung sehr dankbar ist: "Ich hatte ein Treffen mit dem Rat von Camden und sie sagten mir, dass sie so etwas eigentlich erst 20 Jahre nachdem jemand verstorben ist gestatten, aber in Amys Fall machten sie eine Ausnahme. Es ist eine große Ehre."

In der Vergangenheit wurde schon eine Büste von Amy Winehouse angefertigt, die Statue jedoch, entstand in enger Zusammenarbeit mit ihren Angehörigen und dem Künstler Scott Eaton.

Amy Winehouse, britische Sängerin
Getty Images
Amy Winehouse, britische Sängerin
Amy Winehouse bei den MTV Movie Awards 2007
Getty Images
Amy Winehouse bei den MTV Movie Awards 2007
Mitch und Amy Winehouse im Februar 2008
Getty Images
Mitch und Amy Winehouse im Februar 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de