Damit hat er wohl nicht gerechnet. Als Shia LaBeouf (28) vor Kurzem nach Hause kam - war er nicht allein! Eine fremde Frau hielt sich in seinem Haus auf und wollte es partout nicht mehr verlassen.

Kurzerhand rief der Hollywood-Star die Polizei an und erzählte denen ganz emotionslos, dass eine Frau in sein Haus eingebrochen sei, wie TMZ berichtet. Die Dame soll bereits Wochen vorher um sein Haus geschlichen sein und ihn gestalkt haben, sagte Shia der Polizei. Während des Telefonats muss die Stalkerin ihn wohl angefasst haben, denn er schimpfte: "Fass mich nicht an!" Die 31-jährige Graciela Nahle wurde daraufhin von der Polizei verhaftet und mit auf das Revier genommen. Sie wurde zu 45 Tagen Gefängnis verurteilt, kam aber nach vier Tagen schon wieder frei. Am Telefon wirkte der Schauspieler total ruhig und beherrscht, passend zu seinem friedfertigem Image, dass der einstige Pöbelkönig seit Neuestem zu pflegen scheint.

Wie gelassen der Schauspieler nämlich neulich auf die Paparazzi reagiert, könnt ihr euch in dieser "Coffee-Break"-Folge anschauen:

[Folge nicht gefunden]
Shia LaBeouf bei der Premiere von "Borg/McEnroe"
Getty Images
Shia LaBeouf bei der Premiere von "Borg/McEnroe"
Brad Pitt mit Pax, Shiloh und Maddox, Dezember 2014
ROBYN BECK / Staff
Brad Pitt mit Pax, Shiloh und Maddox, Dezember 2014
Jamie Bell und Kate Mara im Mai 2018
Getty Images
Jamie Bell und Kate Mara im Mai 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de