Am Sonntagabend fanden wieder einmal die berühmt berüchtigten MTV Video Music Awards statt. Neben einer pompösen Show beeindruckten die Stars und Sternchen - wie jedes Jahr - mit ihren tollen Outfits. Besonders aufgefallen sind Katy Perry (29) und Riff Raff (32) - und das hatte einen besonderen, witzigen Grund.

Zusammen strahlten die beiden Musiker auf dem roten Teppich in Los Angeles, als einer der begehrtesten Musikpreise vergeben wurde. Katy überzeugte in einem funkelnden Jeans-Maxi-Kleid, während sie neben Riff Raff posierte, der einen nicht minder schmucken Anzug aus Jeans-Stoff trug. Dieser Partnerlook dürfte vielen noch bekannt vorkommen: Im Jahr 2001 kamen Britney Spears (32) und Justin Timberlake (33), die damals noch ein Paar waren, zu den American Music Awards. Dass die "Dark Horse"-Sängerin und ihr Kollege 13 Jahre später ähnliche Outfits tragen, ist kein Zufall: Katy wurde in einem Twitter-Post von Britney aufgefordert, jemanden zu imitieren. Das nahm sich die 29-Jährige zu Herzen und ahmte die Pop-Prinzessin nach, wie ihr in dieser "Coffee Break"-Sendung sehen könnt:

[Folge nicht gefunden]
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Getty Images
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de