Girls-Star Lena Dunham (28) weiß, wie man auf großen Events die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Schließlich war die Schauspielerin bei den diesjährigen Emmy Awards am Montag einer DER Hingucker schlechthin. Wenn auch nicht ganz im positiven Sinne bei dem rosafarbenen Tüll-Wirrwarr, das die 28-Jährige auf dem Red Carpet trug. Das zugegebenermaßen fragwürdige No-Go-Outfit hielt Lena aber offenbar nicht davon ab, bis in die frühen Morgenstunden auf den Beinen zu bleiben. Oder weshalb sonst sollte der talentierte TV-Star einen Tag nach den Awards immer noch das Emmy-Make-up tragen? Sieht doch ganz so aus, als habe Lena schlichtweg keine Zeit zum Abschminken gehabt.

Am Dienstag erwischten Paparazzi Lena am Flughafen von Los Angeles, nur einen Tag nach besagter Preisverleihung. Das Auffällige: Lena wirkte alles andere als ausgeschlafen, hatte einen blassen Teint und exakt das gleiche Augen-Make-up wie tags zuvor. Ein Zufall? Oder hat sie nun den dramatischen Eyliner-Look auch im Alltag für sich entdeckt? Zumindest auf den auffälligen Red-Carpet-Lippenstift verzichtete die Modemutige.

Ob die Hannah Horvath-Darstellerin aber nun tatsächlich ihr Vortags-Make-up trug, bleibt wohl ihr kleines Geheimnis. Wenn ihr mehr von Lenas Auftritt bei den Emmys sehen wollt, dann schaut euch diese "Coffee Break"-Folge an:

Lena DunhamSplash News
Lena Dunham
WENN
Lena DunhamSplash News
Lena Dunham


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de