Seit nunmehr zwölf Jahren sind sie ein Paar und noch immer scheinen Prinzessin Victoria von Schweden (37) und ihr Daniel (40) verliebt wie am ersten Tag zu sein. Sie trotzten über die Jahre so manchem Skandal am schwedischen Königshof und ließen sich auch von Uneinigkeiten bei der Erziehung von Töchterchen Estelle nicht beirren. Ihr unermüdliches Liebesglück demonstrierten die royalen Turteltauben nun wieder sehr überzeugend in Stockholm und machten damit auch gleich fiesen Gerüchten um eine angebliche Ehekrise den Garaus.

Im Rahmen des "Polar Music Prize" zeigten sich Victoria und Daniel nämlich ziemlich verliebt und steckten wohl jeden anwesenden Fotografen mit ihrer guten Laune an. Dass Schwedens König Carl Gustaf (68) auch dabei war, schien da schnell zweitrangig zu werden. Die beiden strahlten über beide Ohren und demonstrierten traute Zweisamkeit. Während sich Daniel bei öffentlichen Auftritten in der Regel im Hintergrund aufhält und seiner Gattin den Vortritt lässt, blieb ihm diesmal keine andere Wahl: Victoria suchte immer wieder die Nähe von Daniel und fühlte sich in seiner Anwesenheit sichtlich wohl.

Angesichts jener Bilder aus Stockholm dürfte es wohl nicht weiter überraschen, dass Daniel und Victoria neben William (32) und Kate (32) zu den wohl beliebtesten Kronprinzen-Pärchen Europas gehören. Mit welchen Tricks Kate das hin bekommt, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Daniel, Estelle, Victoria, Oscar, Sylvia und Carl Gustaf von Schweden auf Schloss Solliden
Michael Campanella/Getty Images
Daniel, Estelle, Victoria, Oscar, Sylvia und Carl Gustaf von Schweden auf Schloss Solliden
Die schwedische Königsfamilie vor Schloss Solliden auf Öland 2017
Andreas Rentz/Getty Images
Die schwedische Königsfamilie vor Schloss Solliden auf Öland 2017
Schwedische Königsfamilie zur Taufe von Prinzessin Adrienne
JONAS EKSTROMER/AFP/Getty Images
Schwedische Königsfamilie zur Taufe von Prinzessin Adrienne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de