Das Verhältnis zwischen Kendra Wilkinson (29) und ihrer Mutter Patti ist offensichtlich mehr als schwierig. Nach langer Streitphase hatten sich die beiden Frauen während Kendras Ehekrise zwar wieder zusammengerauft, dafür krachte es nun umso heftiger.

Ob es nach Kendras Anschuldigungen dann so schlau war, dieses Interview zu geben? Eins steht jedenfalls fest: Mutter und Tochter scheinen beide voneinander enttäuscht zu sein. Wie glücklich Kendra noch während der Schwangerschaft war, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

"Nach Hanks Affaire war ich in der Sekunde für Kendra da, in der sie mich gebraucht hat. Ich bin sofort zu ihr gefahren und habe auch Zeit mit meinen Enkeln verbracht. Es fühlte sich wieder so an wie in alten Zeiten, aber dann wurde es plötzlich noch viel schlimmer: Jetzt hat sie sogar aufgehört mit mir zu reden", klagt Patti ihre Tochter im Interview mit dem Star Magazine an. Grund für diesen Schritt soll Kendras Vermutung sein, dass ihre Mutter der Presse die Informationen zugespielt hat, dass sie ihren Ehering ins Klo geworfen hat.

"Das habe ich nie getan und sie gewarnt, dass es jemand aus ihrem engsten Bekanntenkreis sein muss. Doch sie hat mich einfach ignoriert und mich immer mehr ausgeschlossen. Als ihre Mutter fühle ich mich total ausgenutzt. Ich habe sie sogar gefragt, warum sie mich hasst, aber sie hat nicht mal geantwortet", so Patti Wilkinson, die vermutet, dass Kendra und Hank (31) sich nur wieder zusammenraufen, um die Quoten ihrer TV-Show zu steigern.

[Folge nicht gefunden]
Kendra Wilkinson und Patti WilkinsonInstagram / xnjgirl
Kendra Wilkinson und Patti Wilkinson
Patti WilkinsonInstagram / xnjgirl
Patti Wilkinson
Kendra WilkinsonSplash News
Kendra Wilkinson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de