In wenigen Wochen wird es George Clooney (53) seinem Kumpel Brad Pitt (50) gleich tun und vor den Traualtar treten. Im September wird er seiner Verlobten Amal Alamuddin (36) in Italien in seinem Anwesen am Comer See das Ja-Wort geben.

Und wie es so üblich ist, hauen die zukünftigen Eheleute vor der Hochzeit noch einmal ordentlich auf den Putz und feiern ein letztes Mal ihr Dasein in "Freiheit". Amals Brautparty fand bereits Anfang August statt und lief äußerst gesittet ab: keine Stripper und keine Alkoholeskapaden, stattdessen ein entspanntes Abendessen im Kreise der Familie. Da wird Georges Junggesellenabschied wohl etwas anders verlaufen. Seine Kumpel haben für ihn in der Nähe von Santa Barbara eine VIP-Party in einem Strip-Club organisiert. Sie haben für ihn das Gold-Paket gebucht, das eine Privat-Lounge, Freigetränke, ein Buffet und sogar ein Bündel mit Dollarnoten für die Stripperinnen beinhaltet. Eingeladen sind Georges beste Freunde, darunter Brad Pitt, Matt Damon (43) und Ben Affleck (42). Das wird sicher eine heiße Party! Was die Braut in spe Amal wohl davon halten wird? Ein Insider verriet dem Daily Star: "George hofft, dass Amal ein Auge zudrücken wird. Aber als wir ihn fragten, wie Amal reagiert hätte, guckte er etwas verlegen. Er tobt sich ja gerne das eine oder andere Mal auf Partys aus, aber Amal hofft, dass George die Männerabende zukünftig sausen lassen wird"

Darüber wäre Matt Damon bestimmt ganz schön traurig, scheinen er und George doch eine wahre Bromance entwickelt zu haben. Wie gut die beiden sich verstehen, könnt ich euch in dieser "Coffee-Break"-Folge ansehen:

[Folge nicht gefunden]
George ClooneyAndreas Rentz
George Clooney
Amal AlamuddinDaniel Deme/WENN.com
Amal Alamuddin
Amal AlamuddinWENN
Amal Alamuddin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de