Anzeige
Promiflash Logo
Cee-Lo Green: Twitter-Comeback nach 24 StundenGetty ImagesZur Bildergalerie

Cee-Lo Green: Twitter-Comeback nach 24 Stunden

5. Sep. 2014, 23:01 - Promiflash

Na da kann sich wohl jemand nicht richtig entscheiden. Oder ist Cee-Lo Green (40) sein Twitter-Account doch zu wichtig? Ein missglückter Tweet hatte nicht nur für jede Menge negativer Kommentare gesorgt, sondern auch dafür, dass der Sänger seinen Account löschte. Doch nur knapp 24 Stunden später ist er wieder zurück.

So schrieb Cee-Lo Green kurz nach seiner Rückkehr auf seinem Profil: "Ich entschuldige mich aufrichtig und zutiefst für die Kommentare, die mir auf Twitter beigemessen wurden. Diese Kommentare waren idiotisch, unwahr und nicht so, wie ich es gemeint hatte." Der Musiker war vor Kurzem vor Gericht gestanden, weil er einer Frau Ecstasy in einen Drink gemischt haben soll, jedoch mit einem blauen Auge davongekommen. Doch dann ließ er sich zu dem Kommentar "Menschen, die wirklich vergewaltigt wurden, ERINNERN sich daran!!!" hinreißen und der Shitstorm nahm seinen Lauf. Auch der Fernsehsender TBS zog daraufhin seine Konsequenzen und stellte die Reality-Show "The Good Life" ein. Laut The Hollywood Reporter soll dies allerdings hauptsächlich an den schlechten Quoten liegen. Doch auch die Frauenrechtlerinnen-Gruppe "Ultra Violet" hatte in einem Schreiben an den Sender die Einstellung der Show gefordert: "Vergewaltiger und auch solche, die sich für eine Vergewaltigung entschuldigen, sollten in Ihrem Sendeschema keinen Platz haben", heißt es darin. Da kann man nur hoffen, dass der Grammy-Preisträger aus seinen Fehlern gelernt hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de