Anzeige
Promiflash Logo
Alles nur Fake: Cee-Lo Green klärt Handy-Explosion auf!Getty ImagesZur Bildergalerie

Alles nur Fake: Cee-Lo Green klärt Handy-Explosion auf!

18. Dez. 2016, 17:18 - Promiflash

Seit Samstag kursiert ein Video im Internet, in dem Cee-Lo Green (42) augenscheinlich Opfer einer Handy-Explosion wird und regungslos auf dem Boden liegen bleibt. Der Clip löste heftiges Entsetzen auf der ganzen Welt aus. Nun meldete Cee-Lo Green sich zurück – bei guter Gesundheit und mit der Erklärung, dass das Video zu einer PR-Aktion gehörte.

Nachdem sich sogar Kollegen wie Rapper Omarion besorgt zu Wort gemeldet haben und um die Gesundheit von Cee-Lo Green fürchteten, klärte der Betroffene am Sonntag endlich auf, was es mit dem krassen Clip auf sich hat. "Was ihr gesehen habt, war Teil eines Videos, das wir für ein neues Projekt von mir aufnehmen wollen", sagte er in einem Facebook-Livevideo. Ihm gehe es gut und er sei bestürzt, dass so viele Leute derart aufgewühlt reagiert hätten. "Bitte vergebt mir", bat er.

Außerdem bedankte sich Cee-Lo Green bei allen, die ihm Botschaften geschickt hatten. "Ich möchte allen für ihre Anteilnahme und Liebe danken. Ich hatte einen ziemlich schweren Tag heute damit", erzählte der US-Amerikaner. Und tatsächlich drückten viele Fans in ihren Kommentaren zu dem Video große Erleichterung aus. "Ich schätze es, dass du dich so um unsere Gefühle sorgst und ich bin wirklich froh, dass es dir gut geht", schrieb ein Fan.

Fans munkeln auch, dass hinter der Trennung von Robert Kardashian (29) und Blac Chyna (28) eine PR-Strategie steckt – mehr zu dem heftigen Streit erfahrt ihr im Video. Darunter könnt ihr eure Meinung zu Cee-Los krassem Werbegag in unserer Abstimmung abgeben.

Was haltet ihr von Cee-Los Handy-Aktion?265 Stimmen
118
Gelungener PR-Coup! Sein Projekt ist jetzt jedenfalls in aller Munde.
147
Total mies, so mit den Gefühlen der Fans zu spielen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de