In den letzten Wochen verschwand die ein oder andere Fernsehshow schneller als erwartet aus dem Programm. Grund dafür waren die schlechten Quoten, die trotz neuer Ideen und ausgefallener Konzepte einfach nicht steigen wollten. Gestern Abend verabschiedete sich die Show Rising Star kurz nach Beginn der neuen Musiktalente-Show. Glücklicherweise wurde das Finale nicht zum Tiefpunkt der Sendung.

Auch die hochkarätige Jury, bestehend aus Sasha (42), Joy Denalane (41), Anastacia (46) und Gentleman (40) konnte während der letzten Wochen nicht ausreichend Zuschauer vor die TV-Bildschirme locken. Doch im gestrigen Finale sorgte der spannende Schlagabtausch zwischen André Roszewicz und Unknown Passenger zumindest für keinen weiteren Tiefstwert in Sachen Quoten. 830.000 Zuschauer aus der Altersgruppe der 19- bis 49-Jährigen sorgten laut AGF/GfK für einen Marktanteil von 9,7 Prozent. Damit erreichte RTL zwar nicht ganz die Zehn-Prozent-Marke, konnte die Casting-Show aber mit einer halbwegs akzeptablen Einschaltquoten abschließen. Ob die Sendung allerdings im nächsten Jahr fortgesetzt wird, ist unwahrscheinlich.

Sänger Sasha bei "The Voice Kids" 2016Clemens Bilan/GettyImages
Sänger Sasha bei "The Voice Kids" 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de