Als DIE TV-Sensation des Jahres wurde die neue, interaktive Casting-Show Rising Star angekündigt - aber irgendwie holt das Konzept die Zuschauer doch nicht so hinter dem Ofen hervor, wie die Fernsehmacher sich das vorgestellt hatten. Es gibt viel Kritik an der Show, die [Artikel nicht gefunden]. Was meint ihr: Habt ihr trotzdem Bock auf mehr oder sollte nach Catch the Millionaire auch "Rising Star" eingestellt werden?

Ab heute ändert sich in dem Casting-Format noch einmal einiges: Jetzt kämpfen die besten 26 Talente in sogenannten "Hot Seat Shows" um den Einzug ins Halbfinale. Vier der begehrten heißen Stühle gibt es pro Folge: Sind sie alle belegt, hebt sich die Wand für die nachfolgenden Künstler nur, wenn sie einen ihrer Konkurrenten auf den "Hot Seats" überbieten. Noch einmal rührt RTL die Werbetrommel, um "die mächtigste Jury in der TV-Geschichte", wie es heißt, zum Mitstimmen zu animieren. Doch geben die Zuschauer dem Format noch eine Chance, seine Kinderkrankheiten zu überwinden und doch noch voll durchzustarten? Stimmt in unserem Voting über eure Wunsch-Zukunft für Rising Star" ab!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de