Die Gerüchte um weiteren Nachwuchs im Hause Carter scheinen Jay-Z (44) und Beyoncé gerade herzlich egal zu sein. Das Powerpaar genoss nach der anstrengenden "On the Run"-Tour Familienzeit mit Töchterchen Blue Ivy (2). Allem Anschein nach blieben die drei nach dem letzten Konzert noch ein bisschen länger im schönen Paris.

Beyoncé ließ auf ihrer Seite beyonce.com auch ihre Fans an einem Besuch in der von Kerzen erleuchteten Notre Dame teilhaben. Die Sängerin postete dort gleich mehrere Bilder von sich, ihrem Mann und natürlich ihrer Kleinen. So sieht man die Familie von hinten vor unzähligen brennenden Kerzen stehen - Jay-Z und Beyoncé hielten ihre Tochter dabei an den Händen. Die scheint das musikalische Talent ihrer Eltern geerbt zu haben, denn Blue Ivy wollte unbedingt die Tasten der Orgel drücken. Auf den Fotos scheint es verdächtig leer in der sonst von Touristen überfüllten Pariser Sehenswürdigkeit - ob für die Prominenz wohl Sonderöffnungszeiten eingeführt wurden?

Wie gut kennt ihr euch mit der Musikerin aus? Macht hier den Wissenstest!

Beyoncé, Jay-Z und Blue Ivy bei den Grammy Awards 2018
Christopher Polk/Getty Images for NARAS
Beyoncé, Jay-Z und Blue Ivy bei den Grammy Awards 2018
Beyoncé, Jay-Z und Blue Ivy bei den Grammys 2018
Christopher Polk / Getty Images
Beyoncé, Jay-Z und Blue Ivy bei den Grammys 2018
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Getty Images
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de