Der Himmel hängt voller Geigen für Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne (29) und ihren neuen Freund Eugen. Endlich muss die hübsche Blondine nicht mehr alleine über die roten Teppiche der Republik laufen. Doch auch wenn sich ihr Prinz gerne mit seiner Liebsten ZEIGT - GEREDET hat er bisher noch kein Wort über die junge Beziehung. Jetzt verrät Katja den Grund für sein Schweigen.

"Es ist alles noch zu neu für ihn und er weiß vielleicht nicht, was man sagen soll und was man vielleicht nicht sagen soll", gibt die Exfreundin von Christian Tews (34) im Promiflash-Interview zu. Sie selbst habe mittlerweile mehr Erfahrung im Umgang mit den Medien, wolle ihn aber nicht einfach so ins kalte Wasser der Öffentlichkeit werfen. Ohnehin muss der neue Mann an Katjas Seite ja so einiges aushalten, schließlich prasseln immer wieder neue Schlagzeilen über seine Süße auf ihn ein. Könnte ihre Bekanntheit die Beziehung der beiden kaputt machen?

Das sieht Katja gelassen: Wenn er etwas lese und nachfrage, dann stehe sie ihm natürlich Rede und Antwort, oft komme sie auch von sich aus auf ihn zu und warne ihn vor - "Ja, und wir sind immer noch zusammen, also von daher denke ich jetzt mal, das wird kein Grund für eine Trennung sein oder so", gibt sich die Verliebte zuversichtlich. Was sie sonst noch alles über die Beziehung zu Eugen ausgeplaudert hat, das könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge anschauen:

[Folge nicht gefunden]
Katja KühneFacebook.com/ katjakuehne.official
Katja Kühne
Christian Tews und Katja KühneFacebook/ Katja Kühne
Christian Tews und Katja Kühne
Facebook/Katja Kühne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de