Am Montagabend startete in den USA die achte Staffel von The Big Bang Theory. Einige Infos, wie es mit Sheldon, Leonard, Penny, Howard, Raj, Amy und Bernadette weitergeht, sind ja bereits an die Öffentlichkeit gelangt. Doch Johnny Galecki (39) hat jetzt, wie Fox411 berichtet, den Super-Spoiler gebracht und eine ganze Menge darüber verraten, wie es mit dem On-Off-Paar Leonard und Penny weitergeht.

Kaley Cuoco und Johnny GaleckiEverett Collection / ActionPress
Kaley Cuoco und Johnny Galecki

Wer sich lieber überraschen lassen will, sollte deshalb nicht weiterlesen!

Kaley Cuoco und Johnny Galecki in "The Big Bang Theory"Everett Collection / ActionPress
Kaley Cuoco und Johnny Galecki in "The Big Bang Theory"

Seit dem Ende der siebten Staffel sind Leonard und Penny nach langem Hin und Her endlich verlobt, doch bis zur Hochzeit ist es laut Galecki noch ein weiter Weg: "Für Penny ist es erst mal wichtig, ihrer Mutter zu beweisen, dass sie nicht schwanger ist." Ideen für die Feierlichkeiten hätte er aber bereits: "Eine typische Hochzeit in Weiß zusammen mit Pennys Familie wäre bestimmt lustig. Wenn es nach Leonard ginge, würde er sicherlich nicht seine Mutter einladen und es würde für alle Essen vom Chinesen geben."

Kaley Cuoco und Johnny GaleckiEverett Collection / ActionPress
Kaley Cuoco und Johnny Galecki

Allerdings muss sich das TBBT-Traumpaar sowieso zunächst mit einem anderen Problem herumschlagen: Leonards Eifersucht. In ihrem neuen Job als Pharmareferentin muss Penny nämlich häufig flirten. "Das sind Männer, die älter und erfolgreicher sind als Leonard, und wenn die sich dann in Penny verknallen, ist das natürlich eine Bedrohung", erklärt Johnny. Es bleibt also ein ewiges Hin und Her zwischen den beiden. Doch mal ehrlich, was wäre "The Big Bang Theory" ohne die Streits und Neckereien zwischen der Schönen und dem Nerd...

Wann die achte Staffel in Deutschland startet, ist noch nicht bekannt. Doch es gibt auch eine gute Nachricht für alle TBBT-Fans: Denn obwohl bislang erst zehn Staffeln vertraglich fixiert sind, könnte es mit Penny und den Geeks noch länger weitergehen, stellt Johnny Galecki in Aussicht. "Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich jemals das Gefühl haben werde, dass unsere Charaktere auserzählt sind. Ich glaube, wir sind noch nicht mal bei der Hälfte der Geschichten, die wir erzählen könnten. Auch wenn ich nicht denke, dass wir es auf 16 Staffeln schaffen werden."

Ihr wisst alles über die Stringtheorie und Schrödingers Katze? Dann versucht euch doch auch mal am "The Big Bang Theory"-Quiz:


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de