Kay One (30) ist bekannt dafür, dass er auch gerne einmal verbal austeilt: Erst vor Kurzem lieferte sich der Rapper ein kleines Diss-Duell mit seiner ehemaligen DSDS-Jury-Kollegin Marianne Rosenberg (59). Nun musste er jedoch im folgenden Fall auch einmal einstecken: Im Rahmen einer Party in München soll Kay One in eine Schlägerei verwickelt gewesen sein.

"Kay One ist der Geschädigte - er ist also Opfer und nicht Täter", stellte ein Sprecher der Münchner Polizei gegenüber Promiflash die Sachlage gleich klar. Der Star der kommenden Kuppelshow Kay One - Prinzessin gesucht habe mit seinen Freunden in einer Münchner Disco gefeiert. Dort soll er dann mit einem etwa 50-jährigen Mann aneinander geraten sein, wie die Bild berichtet. Es sollen die Fäuste geflogen sein, angeblich soll auch Kay One an der Schlägerei beteiligt gewesen sein. Beim Eintreffen der Polizei wurde der pöbelnde Angreifer dann mit auf die Wache genommen. Kay One erstattete Anzeige, wie der Sprecher bestätigte: "Die Ermittlungen wegen Körperverletzung laufen. Es müssen noch einige Vernehmungen geführt werden." Diese könnten sich noch über einige Wochen ziehen. Erst dann entscheidet sich, ob der Fall an die Staatsanwaltschaft abgegeben wird.

Der Rapper war bislang nicht für ein Statement zum Vorfall erreichbar.

Kay OneWENN
Kay One
Kay OneWENN
Kay One
Kay OneWENN
Kay One


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de