Seit Monaten weiß man nun schon, dass Raúl Richter (27) bald nicht mehr bei GZSZ zu sehen sein wird. Da ist er doch bestimmt total traurig und wünscht sich, der letzte Drehtag würde nie kommen, oder? Nichts da, der Schauspieler freut sich sogar richtig auf seinen Ausstieg!

Während Raúl es gar nicht mehr erwarten kann, sind es vor allem seine Gesprächspartner, die diese Freude seltsam finden. "Das Problem ist, die Kollegen gucken mich schon immer so komisch an. Auch wenn ich anderen Leuten Interviews gebe und ich von dem Unfall erzähle, habe ich immer so ein Strahlen im Gesicht. Paradox", berichtet der "Dominik Gundlach"-Darsteller im Interview mit Promiflash. Aber woran liegt denn dieser Positivismus im Angesicht des Ausstieges? "Ich hätte auch noch weitere Jahre mitspielen können, aber es war meine Entscheidung auszusteigen und ich habe da auch Bock drauf auszusteigen. Und deshalb freue ich mich auch - auch das klingt makaber -, wenn es zu Ende ist", so Raúl.

Mehr zum nahenden Ende von Dominik Gundlach bei GZSZ erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Raúl RichterAdam Opel AG / Charlie Magee
Raúl Richter
Raúl RichterPromiflash
Raúl Richter
Raúl RichterPatrick Hoffmann/WENN.com
Raúl Richter


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de