Knapp drei Jahre sind Monica Ivancan (37) und ihr Christian bereits ein glückliches Paar und haben eine gemeinsame 18 Monate alte Tochter. Nun verkündete die Ex-Bachelorette im Netz ihre Verlobung und zeigte sich auch das erste Mal zusammen mit Christian auf einem Bild. Während die Hochzeitsvorbereitungen bereits auf Hochtouren laufen, stellen sich nicht nur ihre Fans die Frage, warum das Model ihren jetzigen Verlobten so lange vor der Öffentlichkeit versteckte.

Ob es auch an den schlechten Erfahrungen mit ihrem Ex Oliver Pocher (36) lag? Mit dem Comedian ließ sich die 37-Jährige gerne auf den roten Teppichen der Republik fotografieren, zeigte ihre Liebe auch gerne vor Publikum.Es waren möglicherweise auch der Presse-Rummel und der Medienhype um die beiden, der dazu führte, dass sich das Paar 2009 nach vier Jahren trennte. Danach zeigte sich Monica lange Zeit nicht mehr mit einem anderen Mann an ihrer Seite in der Öffentlichkeit.

2012 lernte sie dann Christian kennen, den sie erst jetzt zu ihrer Verlobung der Presse präsentierte. Anders als damals bei ihrer Beziehung mit Oliver Pocher hielt sie ihr Liebes-Leben bis jetzt ziemlich verdeckt und aus der Öffentlichkeit heraus. Es scheint ganz so, dass diese Vorgehensweise für Monica und ihre Liebe der Weg zum Glück ist.

Mehr zur sympathischen Blondine gibt es in diesem Quiz:

Monica IvancanFacebook/Monica-Ivancan
Monica Ivancan
Oliver Pocher und Monica IvancanGetty Images
Oliver Pocher und Monica Ivancan
Monica IvancanManfred Lindau/WENN.com
Monica Ivancan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de