Geht er nun tatsächlich um, dieser sagenumwobene WM-Fluch, der die Beziehungen der Nationalkicker auseinanderbrechen lässt? Wohl eher nicht, dennoch hat es zumindest Mesut Özil (26) erwischt. Er und Mandy Capristo (24) haben sich getrennt. Und nachdem seine Ex-Freundin nun sogar [Artikel nicht gefunden] sein soll, muss sich Mesut wohl jetzt ein wenig Leben zurück in seinem Heim gewünscht haben. Denn nun präsentierte er eine neue "Liebe", ein schwarzes Hündchen.

Genauer handelt es sich bei seinem Weggefährten um einen Mops, den er nun auf Instagram zeigte. Mit Bulls-Cap ausgestattet und typischen Hundeblick sieht der Kleine darauf auf jeden Fall ziemlich süß aus. Ob das Haustier auch ein wenig als Trost herhalten soll, nachdem Sängerin Mandy nun fort ist? So eine Tierliebe kann doch bekanntermaßen manchen Kummer zumindest lindern. Und zumindest bleibt es auch weiterhin spannend, mit welchen kuriosen Posts Mesut seine Trennung verarbeitet...

Ihr wollt noch mehr über die gescheiterte Beziehung des einstigen Traumpaares erfahren? Dann seht euch folgende "Coffee Break"-Ausgabe an:

[Folge nicht gefunden]
Mesut Özil und Alex Oxlade-Chamberlain bei einem Premier-League-SpielPaul Gilham / Getty Images
Mesut Özil und Alex Oxlade-Chamberlain bei einem Premier-League-Spiel
Grace Capristo und Mesut Özil bei der Bambi-Verleihung 2015 in BerlinClemens Bilan / Getty Images
Grace Capristo und Mesut Özil bei der Bambi-Verleihung 2015 in Berlin
Mesut Özil im Trikot von Arsenal LondonMike Hewitt / Staff / Getty Images
Mesut Özil im Trikot von Arsenal London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de