Michael Schumacher (45) erfährt heute Abend eine ganz besondere Art der Ehre: Der ehemalige Profi-Rennfahrer soll mit dem Millennium-Bambi ausgezeichnet werden! Ungeachtet seines Ski-Unfalls soll Schumi nicht als Patient, sondern als Mensch honoriert werden.

Michael Schumacher
Getty Images / AFP
Michael Schumacher

Bei insgesamt sieben WM-Titeln dürfte das auch wirklich einleuchten! Demnach will man mit der bedeutenden Auszeichnung seine sportlichen und gesellschaftlichen Leistungen würdigen. Wie die Bild berichtet, werde Schumis Managerin Sabine Kehm und Ross Brawn (59) den Preis stellvertretend für die Formel-1-Ikone entgegennehmen. Mit Letzterem verbindet Schumacher eine tiefe Freundschaft, außerdem ist Ross Brawn seit langen Jahren sein Teamchef.

Fußball-Liebhaber Michael Schumacher
WENN.com
Fußball-Liebhaber Michael Schumacher

Sebastian Vettel (27) soll den Preis heute Abend überreichen. Damit folge man den Wünschen der Familie Schumacher. Der vierfache Weltmeister ist mit Michael Schumacher ebenfalls sehr eng befreundet und ist für die heutige Bambi-Verleihung sogar extra aus der Schweiz eingeflogen.

WENN

Mit diesem Preis wird ein klares Zeichen gesetzt: Schumachers starker Wille ist ehrenwürdig und sollte so schnell nicht gebrochen werden.