Taylor Swift (24) ist die absolute Expertin, was Trennungen angeht! Wenn eine ihrer Beziehungen in die Brüche geht - schwupps - schreibt sie sich ihren Frust von der Seele und erreicht mit den Songs auch noch die Spitze der Charts! Ihre BFF Selena Gomez (22) dagegen kommt auch nach zwei Jahren einfach nicht über ihren Ex Justin Bieber (20) hinweg. Deshalb fordert Taylor jetzt radikale Schritte!

Laut einem Insider des OK Magazine soll Taylor ihrer Freundin geraten haben, alles von Justin zusammenzutragen - Briefe, Klamotten, Fotos, sogar MP3-Dateien - und dies dann in einem leeren Vogelbecken in ihrem Garten zu verbrennen! Klingt ja fast schon wie ein Exorzismus! Aber Taylor denkt, das Verbrennen der Erinnerungsstücke sei der einzige Weg für Selena, um jemals über Justin hinwegzukommen. Ihre beste Freundin hat sie auch schon fast überzeugt: "Das mag aussehen wie ein grusliges Ritual, aber Selena glaubt, das könnte eine große Last von ihren Schultern nehmen", verriet die Quelle. Manchmal braucht es wohl eine krasse Aktion um einen endgültigen Schlussstrich zu ziehen!

Seht in dieser "Coffee Break"-Episode noch einmal, wie Selena in ihrem emotionalen Video Tränen über Justin vergießt:

[Folge nicht gefunden]
Justin Bieber und Selena Gomez 2011Christopher Polk / Getty Images
Justin Bieber und Selena Gomez 2011
Taylor Swift und Selena Gomez im April 2016Getty Images
Taylor Swift und Selena Gomez im April 2016
Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011 in L.A.Jason Merritt / Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011 in L.A.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de