Sie hat eine regelrechte Hymne über ihre verflossene Liebe geschrieben, er hingegen scheint in Sachen Gefühle wohl noch lange nicht so weit gewesen zu sein: Taylor Swift (24) und Harry Styles (20) verband eine Beziehung, die leider wie so viele Hollywood-Romanzen in die Brüche ging. Doch hört man sich "Out Of The Woods" an, so gewinnt man doch den Eindruck, dass der aktuellen Pop-Königin wirklich etwas an der Geschichte mit Harry lag. Ihm hingegen wohl eher nicht so sehr...

Mit seinem Kumpel von One Direction, Sänger Niall Horan (21), nahm der Brite an einem "Ja/Nein"-Spielchen teil, was mit der nicht ganz so interessanten Frage eröffnet wurde, ob die Jungs jemals länger als drei Tage ihre Unterwäsche nicht gewechselt hätten. Dann jedoch eine wirklich interessante Situation: Waren die beiden schon jemals verliebt, wollte man von den Herren wissen. Während Niall ohne zu Zögern bejahte, meinte Harry zuerst "Nein", dann so etwas wie "Jein". Autsch! So viel zu der Lovestory mit Taylor - vielleicht macht sie daraus am besten einen Song!

Seht euch diese Szene am besten gleich einmal selbst an:

Harry Styles, Liam Payne, Zayn Malik, Louis Tomlinson und Niall HoranCarlos Alvarez/Getty Images
Harry Styles, Liam Payne, Zayn Malik, Louis Tomlinson und Niall Horan
One Direction auf der BühneKevin Winter/Getty Images for iHeartMedia
One Direction auf der Bühne
Katy Perry und Taylor Swift bei den Grammy Awards 2010Larry Busacca/Getty Images for NARAS
Katy Perry und Taylor Swift bei den Grammy Awards 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de