Michael Jacksons (✝50) ältestem Sohn stehen im Grunde alle Türen dieser Welt offen. Doch genau diese Wahlfreiheit wurde schon vielen Hollywood-Kids zum Verhängnis. Um Prince Jackson (17) scheint man sich jedoch keine Sorgen machen zu müssen, denn der schmiedet für das nächste Jahr mehr als bodenständige Pläne: Er will aufs College gehen!

Wie Radar Online berichtet, zeigt der Jackson-Sprössling bislang keine Ambitionen, als Sänger oder Tänzer durchzustarten. Im Gegenteil, er gilt an seiner Privatschule in Sherman Oaks als ausgezeichneter Schüler. Ein enger Vertrauter des 17-Jährigen berichtete jetzt: "Er wird nächstes Jahr auf jeden Fall aufs College gehen." Er schreibe durchweg gute Noten, habe nur Einsen, bis auf eine einzige Zwei. Mehrfach schon habe es sogenannte "Haie" gegeben, die sich Prince schnappen wollten, sobald er in ein paar Monaten volljährig sein wird. Sogar Jermaine Jackson (59), sein Onkel, wollte ihn für eine Reality-Show gewinnen. Doch angeblich steht Prince' Plan fest: Er möchte kein Leben vor Kameras führen, sondern im nächsten Jahr auf die University of Southern California gehen, um dort Film und Business zu studieren.

Insofern wird man Prince vielleicht doch eines Tages im Showbiz wiederbegegnen - und zwar hinter der Kamera.

Prince Jackson und seine Schwester Paris bei einer Charity-Veranstaltung
Rachel Murray/ Getty Images
Prince Jackson und seine Schwester Paris bei einer Charity-Veranstaltung
Paris und Prince Jackson bei der Geburtstagsfeier zu Ehren von Michael Jackson
Getty Images
Paris und Prince Jackson bei der Geburtstagsfeier zu Ehren von Michael Jackson
Blanket, Paris und Prince Jackson im Jahr 2012
Getty Images
Blanket, Paris und Prince Jackson im Jahr 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de