Wenn man ein kreativer Kopf ist und noch dazu Songs schreiben kann, dann bietet sich ein Weg zur süßen Rache am Ex-Partner wohl schon auf dem Präsentierteller an: Schreibe einen Diss-Track über deinen Verflossenen! Viele haben das schon gemacht, manche haben diese Kunst perfektioniert - und auch Jordin Sparks (24) hat sich nach der Trennung von Jason Derulo (25) im September diesem Trend angeschlossen. Denn ein Remix von Drakes (28) "How About Now" klingt wirklich verdächtig danach, als wollte sie es ihrem ehemaligen Lover so richtig heimzahlen!

"Erinnerst du dich daran, wie ich für dich die Nummern aller anderen Kerle aus dem Telefon löschte? Erinnerst du dich daran, als du dich verletzt hast und ich dich pflegen musste? Du erinnerst dich wahrscheinlich nicht an die Hälfte von all' dem Mist, den ich für dich getan habe", so der Text des Stückes sinngemäß laut Contactmusic. Zudem singt sie noch davon, wie sie den ganzen Groll einfach einmal von der Seele bekommen müsse - während ihr Ex sich ruhig fragen könnte, was sie wohl demnächst tun werde. Sieht ganz so aus, als würde Jordin wirklich nicht mehr allzu traurig sein...

Jason Derulo beim ECHO 2018
Getty Images / Andreas Rentz
Jason Derulo beim ECHO 2018
Jennifer Lopes und Alex Rodriguez auf der US-Entertainment-World of Dance
JEAN-BAPTISTE LACROIX/AFP/Getty Images
Jennifer Lopes und Alex Rodriguez auf der US-Entertainment-World of Dance
Jordin Sparks auf der Premiere von "Show Dogs" in Hollywood
David Livingston/Getty Images
Jordin Sparks auf der Premiere von "Show Dogs" in Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de