Wenn sich in Hollywood ein Bald-Papa schon unheimlich auf seinen Nachwuchs freut, dann ist es definitiv Ryan Reynolds (38). Er ist nicht nur total fasziniert von seiner schwangeren Frau, er denkt auch schon über Babynamen nach und hätte liebend gerne ein Mädchen. Doch welches Geschlecht das Baby wirklich haben wird, ist bisher nicht bekannt.

"Wir wissen noch nicht, ob es ein Junge oder ein Mädchen ist. Ich freue mich einfach darauf, einen Kumpel zu haben", erklärt der Schauspieler ganz diplomatisch gegenüber dem People-Magazin. "Viele Neu-Papas neigen dazu, sich auf die Fehler zu konzentrieren, die sie nicht machen möchten. Ich bin immer noch an diesem Punkt, an dem ich mich hauptsächlich damit befasse, offen und verständnisvoll zu sein und Fehlern viel Raum zu lassen", fügt Ryan ganz relaxt hinzu. Es wirkt fast so, als könne den 38-Jährigen rein gar nichts aus der Fassung bringen.

"Ich habe keinen schwachen Magen. Ich bin gut im Windelnwechseln und kenne mich mit Durchfall und all diesem Zeug bestens aus, weil ich viele Nichten und Neffen habe. Ich habe all das schon mal miterlebt." Na, da hat Blake Lively (27) ja wohl einen echten Profi an ihrer Seite!

Euch wundert es nicht, dass Ryan auch ein Wickel-Profi ist? Dann testet euer Wissen über da Multi-Talent doch mal in diesem Quiz:

Blake Lively und Ryan Reynolds bei der "amfAR Gala" in New York 2016Mike Coppola / Staff
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der "amfAR Gala" in New York 2016
Ryan Reynolds und Blake Lively mit ihren TöchternGetty Images
Ryan Reynolds und Blake Lively mit ihren Töchtern
Blake Lively und Ryan Reynolds mit ihren Töchtern auf dem "Walk of Fame" in L.A.Matt Winkelmeyer / Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds mit ihren Töchtern auf dem "Walk of Fame" in L.A.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de