Bei der diesjährigen Oscar-Verleihung hat Jared Leto (42) für seine Nebenrolle im Streifen "Dallas Buyers Club" eines der beliebten Goldmännchen abgeräumt und bewies damit sein schauspielerisches Talent. Nun wurde bekannt, dass er erneut eine preisverdächtige Rolle spielen wird: Im neuen Streifen "Suicide Squad" stellt er den Joker dar und wird damit der Nachfolger von Heath Ledger (✝28) sein, der den Batman-Gegner in "The Dark Knight" spielte.

Jared Leto
Getty Images
Jared Leto

Doch nicht nur Jared wird in dem heiß ersehnten Film von David Ayer mit von der Partie sein. Wie Warner Brothers gerade verkündet, wird Will Smith (46) Deadshot darstellen, Tom Hardy (37) ist Rick Flagg, Margot Robbie (24) stellt Harley Quinn dar und Jai Courtney (28) spielt Boomerang - Bösewichte mit Starbesetzung also. Und das ist nicht alles: Sogar Cara Delevingne (22) hat eine Rolle abgestaubt und wird Enchantress darstellen. "Wir freuen uns schon, dieses fantastische Ensemble zu sehen. Unter Ayers Leitung werden sie den Worten Bösewicht und Superheld vollkommen neue Bedeutungen geben", lässt ein Sprecher der Produktionsfirma verlauten.

Jared Leto
SIPA/WENN.com
Jared Leto

Die Dreharbeiten sollen im kommenden Frühjahr beginnen. In die Kinos kommt die Comic-Verfilmung dann allerdings erst im August 2016.

Jared Leto
WENN
Jared Leto