Aufgewachsen in einer Großfamilie, hat sich Kim Kardashian (34) immer zahlreiche Kinder gewünscht. Doch als sie vor einigen Jahren nicht schwanger wurde, konsultierte sie einige Ärzte. Die bittere Diagnose: Kim Kardashian könne niemals auf natürlichem Wege Kinder bekommen. Dennoch ist sie mittlerweile Mutter der kleinen North West (1).

Kim Kardashian
Splash News
Kim Kardashian

"Vor ein paar Jahren wurde mir gesagt, ich könnte niemals schwanger werden. Drei verschiedene Ärzte haben mir das Gleiche gesagt. Deshalb wollte ich meine Eizellen einfrieren lassen. Gerade als ich das machen wollte, fand ich heraus, dass ich mit North schwanger war", berichtet sie jetzt ganz offen gegenüber der Elle. Nun sind weitere Kinder gewünscht. "Ich will einen Jungen und ein weiteres Mädchen. Ich will, dass es jetzt sofort passiert. Ich habe es geliebt, in einer großen Familie aufzuwachsen - und ich wünsche mir das für North. Wir würden auch IVF machen, wenn nichts passiert. Aber erstmal wollen wir es weiter auf natürliche Weise versuchen."

Kim Kardashian
Splash News
Kim Kardashian

Hier könnt ihr euer Kim-Wissen testen:

Kim Kardashian
INFphoto.com
Kim Kardashian