Nach dem ganzen Trubel um das viel diskutierte Popo-Shooting von Kim Kardashian (34) wurden auch Stimmen laut, die angeblich wissen wollten, warum der Reality-Star die Aufnahmen gemacht habe: So wolle die Ehe-Frau von Rüpel-Rapper Kanye West (37) kurz vor einer möglichen zweiten Schwangerschaft noch einmal ihren Körper präsentieren. Die Gerüchte um ein baldiges Geschwisterchen für North (1) heizte das TV-Sternchen nun selber noch einmal an.

Kim Kardashian
Scott Barbour / Getty
Kim Kardashian

Während eines Auftrittes in der Channel Nine's Today Show wurde Kim auch zum Thema Nachwuchs befragt. Ungewohnt offen antwortete die 34-Jährige auf die Frage des Moderators nach "weiteren Kindern": "Liebend gerne! Liebend gerne! Ich versuche es!" Auch wenn Kim in der Vergangenheit bereits häufiger Andeutungen in diese Richtung gemacht hatte, wurde sie noch nie so konkret wie jetzt. Es scheint also nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis das Promi-Ehepaar erneut eine freudige Botschaft verkünden darf.

Kim Kardashian und Kanye West
WENN.com
Kim Kardashian und Kanye West

Was Kim sonst noch zu einer möglichen Schwangerschaft und zu Töchterchen North zu erzählen hatte, könnt ihr in dieser "Coffee Break"-Episode sehen:

Kim Kardashian und North West
AKM-GSI / Splash News
Kim Kardashian und North West