"Hochzeit auf den ersten Blick" klingt abenteuerlich - und ist es wohl auch! Denn wenn man sich vom Fleck weg in die Ehe mit jemandem wagt, dann kann dieses Vorhaben durchaus zum Scheitern verurteilt sein. Aber wie läuft so eine erste Nacht wohl ab, wenn man sich mit einem vollkommen Fremden vermählt hat?

SAT.1/Frank Dicks

Promiflash hat bei Tatjana und Dennis nachgefragt, die sich ebenfalls an dieses große Wagnis herantrauten - und offenbar war alles vor allem auf eines fixiert: den anderen kennenlernen, während man sich unterhält. So meinte Dennis: "In der Hochzeitsnacht haben wir über alles Mögliche gesprochen – wo wir herkommen, was wir beruflich machen, dass wir beide verrückt genug sind, bei solch einem Experiment mitzumachen. Sex und Zärtlichkeiten waren in der ersten Nacht noch kein Thema." Auch Tatjana äußerste sich ganz ähnlich, so hätte man gemeinsam den Tag Revue passieren lassen und sehr viel miteinander gesprochen.

SAT.1/Frank Dicks

"Ich musste mich wirklich gewöhnen, dass Tatjana etwas zurückhaltender reagiert hat", so Dennis auf die Frage, wie er es gefunden hätte, dass die Dame noch ein wenig vorsichtig in Bezug auf Liebkosungen war. "Aber ich habe mich in Geduld geübt und fand es super, dass sie anscheinend keine Frau für eine Nacht ist", fügte er hinzu.

SAT.1/Bene Müller