Charley Ann Schmutzler (21) wurde gerade zur glücklichen Gewinnerin von The Voice of Germany gekürt. Aber nicht nur die Sängerin darf feiern - da sie Schützling der Fanta Vier-Rapper ist, heißt es nämlich auch: Sieg für das Team von Michi Beck (47) und Smudo (46) - und das bei ihrer Jury-Premiere.

Smudo und Michi Beck
Sat.1/ProSieben
Smudo und Michi Beck

Die Jungs platzen natürlich vor Stolz auf ihre musikalische Ziehtochter, und das aus gutem Grund: "Weil Charley wirklich so eine Mini-Karriere in so einer komprimierten Zeit, die man sowohl optisch als auch akustisch nachvollziehen kann, hingelegt hat", freut sich die Band im Interview mit Promiflash. "Mit einer Disziplin, mit einem Willen, mit dem Glauben an sich, mit einem Glauben an uns, an unser Team." Da haben die Fantas ja alles richtig gemacht - ein Sieg auf ganzer Linie! Charley Ann kann sich bestimmt auch in Zukunft weiterhin auf die Tipps des Duos verlassen.

ProSieben / Sat.1

Mehr über die stolzen Teamgewinner erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Ausgabe:

Smudo und Michi Beck
Sat.1/ProSieben
Smudo und Michi Beck