Christian Tews (34) kann es scheinbar nicht lassen. Vor einigen Monaten postete er ein Video, auf dem zu sehen ist, wie er bei strömendem Regen über die Autobahn fährt. Doch Handy am Steuer? Das sollte nicht sein und so zeigten sich seine Follower ziemlich entsetzt von dieser gefährlichen Aktion.

Christian Tews
AEDT/WENN.com
Christian Tews

Aber der ehemalige Bachelor scheint Spaß daran zu haben, während der Autofahrt zu filmen. Erneut tauchte ein Video auf, das ihn im Auto zeigt. Zwar ist nicht sicher, ob er das Handy in der Hand hält oder sich dieses in einer Halterung befindet, doch beim Reden schaut Christian immer wieder für einige Sekunden in die Kamera. Eigentlich will er seinen Followern mit diesem Video nur weihnachtliche Grüße senden, doch diese kommen gar nicht so gut an. So schreiben seine Facebook-Fans: "Was für ein Vorbild! Während der Fahrt mit dem Handy rumspielen. Bitte ziehe niemals jemand Unschuldiges mit rein!", oder sie fordern: "Gleich den Führerschein abnehmen. Gefällt mir nicht, bist doch ein Vorbild für andere!" Viele finden auch: "Dieses Video kannst du auch beim Parken machen." Seine Auto-Videos kommen also nicht wirklich gut an. Mal sehen, ob Christian davon in Zukunft die Finger lässt! Hier könnt ihr euch selbst ein Bild von der Aktion machen:

Christian Tews
Patrick Hoffmann / WENN
Christian Tews


Christian Tews
Patrick Hoffmann/WENN.com
Christian Tews