Traurige Nachrichten aus Hollywood. Edward Herrmann (✝71), besser bekannt als Richard Gilmore aus der Serie Gilmore Girls, ist im Alter von 71 Jahren verstorben.

Wie TMZ berichtet, starb der Schauspieler am Mittwochmorgen in einem New Yorker Krankenhaus. Herrmann litt an einem Gehirntumor und befand sich bereits seit dreieinhalb Wochen auf der Intensivstation. Es heißt, seine Familie habe sich schließlich dazu entschieden, die Beatmungsgeräte abzuschalten.

Edward Herrman war zwei Mal verheiratet und hinterlässt insgesamt drei Kinder.

Edward Herrmann bei der "Gilmore Girls"-Party zur 100. Episode in KalifornienKevin Winter/Getty Images
Edward Herrmann bei der "Gilmore Girls"-Party zur 100. Episode in Kalifornien
PR Photos
Edward Herrmann bei einer Veranstaltung im Madison Square Garden in New YorkEvan Agostini/Getty Images
Edward Herrmann bei einer Veranstaltung im Madison Square Garden in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de