Nachdem Heiligabend noch mit zweistelligen Temperaturen und zeitweise auch ziemlich regnerisch um die Ecke bog, brach das Thermometer kurze Zeit später zusammen und die Grad-Zahlen sackten in den Minus-Bereich ab. Dann gab es auch endlich Schnee, ein Zustand, der nicht alle Gemüter erhitzt.

Marteria
Patrick Hoffmann/WENN.com
Marteria

Auch wenn sich einige Autofahrer über den Schnee ärgern mussten, so rief er auch in einigen Mitmenschen wieder die Kleinkinder aus dem Inneren hervor, wie auch bei Marteria (32). Der Rapper teilte seine Freude mit einem Schnappschuss bei Facebook, auf dem man ihn auf einem Schlitten sitzen sieht. Dick eingepackt mit Mütze auf dem Kopf, aber ohne Handschuhe saust der Musiker auf seinem grünen Plastikgeschoss den Hang hinunter und scheint dabei sichtlich Freude zu haben.

Marteria
Instagram/marteriiiyeaaah
Marteria

Neben seiner großen Leidenschaft, dem Fußball, und seinem anderen Hobby Minigolf scheint Marteria sich also auch durchaus für Schlittenfahren begeistern zu können. Bleibt nur zu hoffen, dass ihm bei diesen Temperaturen die Hände nicht abfrieren.

Marteria
Instagram/marteriiiyeaaah
Marteria