An Helene Fischer (30) kam 2014 niemand vorbei: Ob bei ihrer Ice-Bucket-Challenge, als kommende Tatort-Darstellerin oder mit ihrem Hit-Song "Atemlos", war die Sängerin in den vergangenen 12 Monaten omnipräsent. Das spiegelt sich nun auch in den Jahres-Musikcharts ab: Niemand war erfolgreicher als Helene!

Helene Fischer
Getty/ Sebastian Widmann
Helene Fischer

Mit "Atemlos durch die Nacht" stellte die 30-Jährige laut GfK die meistgekaufte Single des Jahres - da haben selbst Pharrell Williams (41) mit seinem Monster-Hit "Happy" oder Andreas Bourani (31) mit der WM-Hymne "Auf Uns" das Nachsehen. Doch nicht nur bei den Songs thront die Sängerin in der Jahresbestenliste ganz oben: Ihr Album "Farbenspiel" ergatterte ebenfalls Platz 1. Ganz nebenbei schnappte sich Helene so noch einen Rekord für die Ewigkeit, denn "Farbenspiel" war bereits 2013 das erfolgreichste Album. Das gab es seit Einführung der Jahresauswertung 1977 noch nie!

Helene Fischer
Starpress/WENN.com
Helene Fischer

Und auch für die Promiflash-Leser war die beliebte Entertainerin 2014 das Maß aller Dinge, wie die Wahl zum Song des Jahres belegte: Auch diese konnte Helene mit "Atemlos durch die Nacht" und 19,73 Prozent für sich entscheiden.

Helene Fischer
Ronny Hartmann/Getty
Helene Fischer