In den letzten Wochen sorgte Snoop Dogg (43) mit eher unschönen Dingen für Schlagzeilen. Statt mit seiner Musik fiel er wegen seines Streits mit Iggy Azalea (24) auf. Jetzt gibt es aber wieder Positives zu berichten: Der Rapper ist jetzt tatsächlich Opa geworden.

Snoop Dogg
Instagram/1lovesociety
Snoop Dogg

Bereits am vergangenen Samstag brachte die Freundin von seinem ältesten Sohn Cordé Broadus einen Jungen zur Welt. Auch sein Name steht inzwischen fest: Zion heißt der erste Enkel des Rappers. Den Nachwuchs hat Snoop zwar noch nicht gesehen, das macht ihn aber nicht weniger stolz. Auf Instagram postet er sogar einen Schnappschuss seiner Söhne mit dem Spross und schreibt dazu: "Zion mit seinem Onkel und seinem Vater. Kanns kaum abwarten, dich zu sehen Baby Dogg." Auch Cordé ist stolz auf den kleinen Zion und veröffentlicht ebenfalls ein Bild, auf dem sie gemeinsam ein Nickerchen halten. Ihre Fans freuen sich jedenfalls sehr für die Familie und überschütten sie in den Kommentaren mit zahlreichen Glückwünschen.

Snoop Dogg
Instagram/Snoop Dogg
Snoop Dogg
Snoop Dogg
SIPA/WENN.com
Snoop Dogg