Einer von Vanessa Carltons (34) größten Hits ist die Klavierballade "Ordinary Day", mit der sie 2002 in den Charts für Aufsehen sorgte. Alles andere als gewöhnliche Tage wird die Sängerin von nun an haben, denn nachdem sie im Sommer ihre Schwangerschaft verkündete, ist es nun so weit: Die 34-Jährige ist zum ersten Mal Mutter geworden.

Vanessa Carlton
Jemal Countess / Getty
Vanessa Carlton

Wie es sich gehört, kam die frohe Botschaft direkt vom stolzen Vater, John McCauley. Noch aus dem Kreißsaal postete der Ehemann der "A Thousand Miles"-Interpretin auf Instagram ein Foto des süßen Babys. Die Plattenfirma der Musikerin verriet in einem Tweet dann auch gleich das Geschlecht des Kindes: "Herzlichen Glückwunsch an John McCauley und Vanessa Carlton zu ihrer kleinen Tochter! Willkommen in der Familie!" Die Neugeborene darf sich auch schon auf neue Musik von der Mama freuen, denn Vanessa kündigte an, nach der Geburt weiter an ihrem neuen Album arbeiten zu wollen.

Vanessa Carlton
WENN
Vanessa Carlton

Für die Sängerin scheint sich somit alles zum Guten zu wenden: Ende 2013 erlitt sie eine Fehlgeburt. Nun ist das Familien-Glück für die jungen Eltern endlich perfekt.

Vanessa Carlton
WENN
Vanessa Carlton