Wird das RTL-Erfolgsformat "Exclusiv" bald ohne Frauke Ludowig (51) auskommen müssen? Mit dieser Schlagzeile schockt heute ein deutsches Klatschmagazin, das behauptet Lena Gercke (26) solle die Stelle der blonden Moderatorin übernehmen.

Frauke Ludowig
Franco Gulotta/WENN.com
Frauke Ludowig

Kaum zu glauben, denn das Urgestein der Promi-Sendung ist immerhin schon seit 22 Jahren dabei und hat das Star-Magazin maßgeblich mitgeprägt. Promiflash hat bei RTL um ein Statement gebeten: Der Sender distanziert sich deutlich von derartigen Gerüchten und tut sie als "absoluten Bullshit" ab. "Es gibt Gerüchte im Markt, Frauke Ludowig würde ersetzt. Das möchten wir hiermit in aller Deutlichkeit dementieren. Es wird derzeit lediglich eine weitere weibliche Moderationsvertretung, neben Kena Amoa, für 'Exclusiv' gecastet, da Frauke Ludowig noch weitere Moderationsaufgaben übernehmen wird. Sie ist und bleibt unverändert Hauptmoderatorin und Redaktionsleiterin von 'Exclusiv'." Fakt ist aber, dass Lena Gercke überhaupt nicht im Gespräch ist. "Falsch ist auch, das Lena Gercke an den Castings teilgenommen hätte. Sie steht in keinerlei Bezug hier zu 'Exclusiv' – auch nicht für anderweitige Aufgaben", heißt es beim Sender.

Lena Gercke
Mario Mitsis/WENN.com
Lena Gercke

RTL-Größe Frauke Ludowig bleibt also weiterhin das Gesicht von "Exclusiv", wird aber darüber hinaus ihre Moderationstätigkeit weiter ausbauen, erklärte RTL Promiflash, zum Beispiel für Special-Sendungen. Wie es für Lena Gercke beim Sender weitergeht - sie saß ja auch in der letzten Supertalent-Jury - ist noch unklar. Sicher ist aber, dass sie als Moderatorin für "Exclusiv" definitiv nicht zur Debatte steht.

Frauke Ludowig
RTL / Margaretha Olschewski
Frauke Ludowig