'Here comes Honey Boo Boo' zählte zu den wohl erfolgreichsten, gleichzeitig aber auch zu den fragwürdigsten Reality-TV-Formaten im amerikanischen Fernsehen. Die Familie rund um Hauptprotagonistin Honey Boo Boo (9) erregte mit ihrem gewöhnungsbedürftigen Lebenswandel die Aufmerksamkeit. Im letzten Jahr dann das Aus für die Familie.

Honey Boo Boo
Jason Winslow / Splash News
Honey Boo Boo

Aufgrund eines Sexskandals mit einem verurteilten Kinderschänder stellte der Sender TLC die Serie ein. Ein herber Rückschlag für die arbeitslose Matriarchin June Shannon. Wie gut, dass sich das Blatt jetzt wendet. Denn: Die 35-Jährige hat ein neues Angebot und könnte mit Noch-Ehemann Mike Thompson wieder richtig durchstarten, berichtet TMZ. 'Marriage Boot Camp' soll den alten Erfolg zurückbringen und eventuell sogar die kaputte Ehe retten. June soll mit den Produzenten bereits in Verhandlung stehen.

Honey Boo Boo
ActionPress / Chris Fraticelli / TLC / Everett Collection
Honey Boo Boo

Inhalt der Reality-Serie: Problematische Ehen sollen wieder gekittet werden. Mithilfe von unterschiedlichen Übungen sollen die Partner wieder zueinanderfinden. Am Ende entscheiden die Paare, ob sie es weiterhin miteinander versuchen oder sich endgültig scheiden lassen. Sollte June hier eine Chance auf Teilnahme bekommen, könnte das ihr negativ behaftetes Image eventuell wieder aufpolieren.

Honey Boo Boo
Michael Wright/WENN.com
Honey Boo Boo