"So ist das Spiel", stellte Walter Freiwald (60) kapitulierend fest, als Sonja Zietlow (46) und Daniel Hartwich (36) verkündeten, dass eben jenes für ihn jetzt zu Ende ist. Für den Moderator ein Schock. Hatte er sich selbst doch schon als König gesehen.

Walter Freiwald
© RTL / Stefan Menne
Walter Freiwald

Wenige Minuten vor der Verkündung sah der Zuschauer noch, wie Walter über Aurelio Savina (37) hetzte und wie gewohnt heroisch feststellte: "Ich bin die Wahrheit". Das war dann doch eindeutig zu viel des Guten. Zusammen genommen wollte Walter wohl einfach zu viel. Vom Bundespräsidenten über Wetten, dass..?!-Moderator bis hin zum Dschungelkönig, irgendwie will einfach so gar nichts klappen. Im Vorfeld haben wohl die wenigsten damit gerechnet, dass ausgerechnet der nette Kumpel von Harry Wijnvoord (65) so polarisieren wird. Reichlich ausgeschmückte Geschichten, deren Wahrheitsgehalt teilweise nachträglich widerlegt werden konnte, brachten den Freiwald dann schnell in Richtung freier Fall. So weit aus dem Fenster gelehnt hatte sich zuletzt wohl nur Michael Wendler (42).

Walter Freiwald
RTL
Walter Freiwald

Fans können sich aber jetzt schon auf viele weitere Lach- und Sachgeschichten freuen, denn "Wo ist Walter" wird man sich in den nächsten Wochen bestimmt nicht so schnell fragen.

Maren Gilzer
RTL / Stefan Menne
Maren Gilzer

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.