GZSZ ist lange passé, heute zählt für Jeanette Biedermann (34) - neben dem Theaterspielen - vor allem die Musik. Gerade erst erschien das neue Album ihrer Band EWIG. Mit "Indianerehrenwort" startet die Dreier-Kombo jetzt erneut durch. Ihr Erfolgsrezept: Das Trio ist nicht nur beruflich ein eingespieltes Team, sondern auch privat eng befreundet. Und mit Band-Kollege Jörg ist sie schließlich sogar verheiratet. Vor der Produktion des zweiten Albums gab es trotzdem Probleme.

Jeanette Biedermann
Facebook/ Jeanette Biedermann
Jeanette Biedermann

"Das zweite Album ist ja bekanntlich immer so ein bisschen eine Hürde. Weil man ein erstes Album gemacht hat und dann auch immer so ein bisschen Angst hast", erklärt sie im Interview mit Promiflash. Ihre Bedenken? "Kann man das, was man da gemacht hat, toppen? Gelingen einem noch einmal so schöne Lieder?" Doch die Ängste erwiesen sich als überflüssig. Denn nachdem Jeanette ihr Album nun in den Händen hält, ist sie rundum zufrieden. "Ich muss sagen, dass ich total glücklich bin, dass es uns wirklich gelungen ist, uns noch einmal zu toppen. Dieses Album ist sehr ehrlich und natürlich."

Jeanette Biedermann
Facebook.com/ jeanbiedermann
Jeanette Biedermann

Wie die Band eigentlich entstanden ist, erfahrt ihr in unserem Video!

Jeanette Biedermann
AEDT/WENN.com
Jeanette Biedermann