Hatten Scott Disick (31) und Kendall Jenner (19) tatsächlich Sex miteinander? Scotts Lebensgefährtin und Kendalls Schwester Kourtney Kardashian (35) glaubt daran jedenfalls nicht wirklich. Das Gerücht an sich scheint ohnehin ein kleines bisschen an den Haaren herbeigezogen zu sein - doch nichtsdestotrotz ist Kourtney scheinbar außer sich vor Wut! Der Grund ist simpel: Erneut wird ihr Freund zur Zielscheibe von Munkeleien um eine Affäre.

Kendall Jenner und Scott Disick
London Entertainment / Splash News
Kendall Jenner und Scott Disick

"Kourtney nimmt das Gerede nicht ernst. Sie kann nicht. Aber es hat natürlich all die Enttäuschung wieder auflodern lassen, die sie gegenüber Scott empfindet. Sie braucht unbedingt Abstand von ihm und auch von ihrer Familie, bevor sie komplett ausflippt. Aktuell hasst sie es, eine Kardashian zu sein. Sie ist kurz davor, einen Nervenzusammenbruch zu erleiden und zu explodieren", so ein Bekannter des Starlets gegenüber dem Online-Dienst Hollywood Life. Im Moment würde es Kourtney schlichtweg zu viel: Vor allem die Belastung durch ihren Nachwuchs, mit dem sie Scott vollkommen alleine lässt, nage an ihren Kraftreserven. Bleibt nur zu hoffen, dass bald wieder etwas mehr Ruhe in das Leben der 35-Jährigen kommt...

Kourtney Kardashian und Scott Disick
John Parra / Getty
Kourtney Kardashian und Scott Disick
Kourtney Kardashian
Getty Images
Kourtney Kardashian