Das Leben ihrer Mutter Whitney Houston (✝48) war gespickt mit Skandalen und Krisen, bevor es tragisch sein Ende fand. Nun sieht es ganz danach aus, als folge Tochter Bobbi Kristina (21) einem ähnlich dramatischen Weg: Nachdem schon seit Längerem Mutmaßungen darüber angestellt werden, wie instabil und zerstörerisch ihre Ehe zu Nick Gordon ist, wurde nun eine neue Schock-Nachricht bekannt! Bobbi Kristina wurde nämlich bewusstlos in ihrer Badewanne aufgefunden - und musste sofort ins Krankenhaus eingeliefert werden!

Der Online-Dienst TMZ verbreitet aktuell die Meldung, dass ihr Gatte und ein Freund die junge Frau in ihrem Zuhause auffanden, wie sie scheinbar regungslos dalag. Nick und der Bekannte hätten daraufhin unverzüglich Erste Hilfe geleistet, bis die Polizei und die Sanitäter kurz darauf eintrafen. Auch soll Bobbi Kristina dann vor Ort noch versorgt worden sein, bis man sie in die nächste Notaufnahme brachte. Mittlerweile atmet die 21-Jährige wieder selbstständig, die Ärzte konnten ihren Zustand so weit stabilisieren. Weswegen sie allerdings das Bewusstsein verlor, ist noch nicht bekannt.

Bobbi Kristina und Nick Gordon
Getty Images
Bobbi Kristina und Nick Gordon
Whitney Houston und Bobbi Kristina bei einer Pre-Grammy-Gala
Jason Merritt/Getty Images
Whitney Houston und Bobbi Kristina bei einer Pre-Grammy-Gala
Whitney Houston und ihre Tochter Bobbi Kristina im Juni 2005 in Atlanta
Getty Images
Whitney Houston und ihre Tochter Bobbi Kristina im Juni 2005 in Atlanta


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de