Ein geplatzter Auftritt sorgt für Stress! Eigentlich sollte Kay One (30) am Samstagabend im Club Neo in Eggenfelden auftreten, doch dazu kam es leider nicht. Der Musiker kam zwar zur Location, verließ diese aber ohne zu performen.

Kay One
Franco Gulotta/WENN.com
Kay One

Was war passiert? Sowohl die Betreiber des Clubs als auch Kay One veröffentlichten auf ihren jeweiligen Facebook-Seiten ein Statement zum Vorfall. "Während der Vorbereitungsarbeiten für den Auftritt, tauschte im ersten Step unser Personal in der gesamten Discothek die Gläser gegen Plastikbecher aus, um die Sicherheit des Künstlers zu gewährleisten", heißt es in dem Post auf der Seite des Clubs. "Nachdem die Abrechnung mit dem Tourbegleiter durchgeführt wurde und die Gage von Kay One bezahlt war, erhielten wir von ihm das Okay für den Auftritt, der unmittelbar folgen sollte. Leider kam es nicht zu dem geplanten Bühnengang, da Kay One mit dem gesamten Team bereits den Club fluchtartig verlassen hat." Später wurde den Betreibern telefonisch mitgeteilt, dass der Auftritt aufgrund von vereinzelt gesichteten Flaschen während der noch andauernden Vorbereitungsarbeiten geplatzt war.

Kay One
Franco Gulotta/WENN
Kay One

Auch Kay One entschuldigt sich auf seiner Seite bei den Fans, sieht sich aber im Recht: "Die Show ist leider ausgefallen, da der Veranstalter vertragsbrüchig geworden ist. Der Veranstalter von gestern will sich den Fehler nicht eingestehen... Ich hab gestern selber gekotzt als ich schon vor der Bühne stand und nicht rauf durfte."

Kay One
WENN
Kay One

Zurzeit stehen beide Parteien miteinander in Kontakt und suchen nach einer für beide Seite annehmbaren Lösung dieses Problems.