Auch wenn vielen Fans das vorzeitige Aus im Dschungelcamp von Angelina Heger (22) ziemlich sauer aufstieß, so stand ein Mann doch fest hinter ihr und konnte sie verstehen: ihr Liebster Christoph Ghesquier (26). Diesem durfte die Berlinerin nun endlich in die Arme fallen, nachdem sie aus Down Under zurückgekehrt war - und es war schlichtweg ein herzallerliebstes und stürmisches Wiedersehen!

Angelina Heger und Christoph Ghesquier
WENN
Angelina Heger und Christoph Ghesquier

"Ich bin jetzt natürlich der glücklichste Mensch, ich habe meinen Freund wieder und mehr brauche ich nicht, um glücklich zu sein", so Angelina absolut überwältigt von ihrem Glück gegenüber Promiflash. Dass Chrissi und sie einmal eine kleine Beziehungspause hatten, bewertet sie im Nachhinein übrigens total positiv - dennoch ist sie sich sicher: "Jetzt gebe ich ihn natürlich erst einmal nicht mehr her." Und so, wie der junge Mann seine Partnerin herzte und küsste, als er sie erblickte, dürfte dieses Gefühl wohl auf Gegenseitigkeit beruhen.

Angelina Heger und Christoph Ghesquier
Facebook/Angelina Heger
Angelina Heger und Christoph Ghesquier

Im Übrigen wird Angelina ihren ersten Abend auf heimischen Boden ziemlich entspannt verbringen, große Action ist nach dem Urwald-Abenteuer vorerst nicht angesagt: "Wir gehen jetzt einfach nur nach Hause mit unseren zwei Hunden und ich will einfach nur auf die Couch und mit denen kuscheln."

Angelina Heger und Christoph Ghesquier
Angelina Heger/Facebook
Angelina Heger und Christoph Ghesquier

Ihr wollt selbst sehen, wie überschwänglich sich die beiden Liebenden begrüßten? Dann schaut ganz flink unseren "Newsflash" dazu an!